Verordnungshilfe Pankreatan®

Dieser Inhalt befindet sich im geschützten Bereich für medizinische Fachkreise.

Bitte melden Sie sich mit Ihren DocCheck-Zugangsdaten an.

Pflichttext Pankreatan®

 

1 BfArM-Protokoll, 5. Jour Fixe zum Thema "Liefer- und Versorgungsengpässe" 30.11.2017: „Ein Ende des Lieferengpasses bei Pankreatin 40.000 ist derzeit nicht absehbar. Pankreatin 36.000 stellt eine Alternative dar und ist verfügbar."

2 Interview Prof. Dr. Lerch; Deutsche Apotheker Zeitung 2016; 156: (25), 26-28. Das muss man erstmal verdauen − Wechsel ist problemlos möglich. "36.000 Einheiten statt 40.000 sind in der Regel kein Problem. Kommt es zu Symptomen, (...) ist eine Dosiserhöhung problemlos möglich."

3 Fachinformation Pankreatan 10.000, 25.000, Stand 11/2014 und 36.000, Stand 08/2014