Nachrichten

Tabletteneinnahme schwierig – Verordnung von Pflastern als Off-Label-Use erlaubt?

  |   Arzt fragt Rp.
Frage: Kann man für einen krebskranken und schwerbehinderten Patienten Scopoderm TTS Pflaster zulasten der GKV...

Quartalspackung trotz fehlendem N3-Kennzeichen erstattungsfähig?

  |   Arzt fragt Rp.
Frage: Ist die Quartalspackung von Ganfort AT 90 x 0,4 ml zulasten der GKV verordnungsfähig, da sie doch eigentlich...

Nutzenbewertungsverfahren zum Wirkstoff Brentuximab Vedotin (neues Anwendungsgebiet: CD30+ kutanes T-Zell-Lymphom – CTCL)

  |   Nutzenbewertung, Onkologie
Steckbrief: Wirkstoff: Brentuximab Vedotin Handelsname: Adcetris® Therapeutisches Gebiet: Non-Hodgkin Lymphom...

Nutzenbewertungsverfahren zum Wirkstoff Allogene, genetisch modifizierte T-​Zellen

  |   Nutzenbewertung, Onkologie
Steckbrief: Wirkstoff: Allogene, genetisch modifizierte T-​Zellen Handelsname: Zalmoxis® Therapeutisches Gebiet: Ha...

Non-Rx-Antihistaminika unter bestimmten Bedingungen für Erwachsene erstattungsfähig!

  |   Arzt fragt Rp.
Frage: Darf man Fenistil-Tropfen für einen Erwachsenen zulasten der gesetzlichen Krankenkasse verordnen? Antwort: D...

„2 x 10 ml“ und „1 x 20 ml“ – gleiche Menge, aber unterschiedliche Stückzahl!

  |   Arzt fragt Rp.
Frage: Warum können die beiden Packungen Ferinject 50 mg Eisen/ml 2 x 10 ml und 1 x 20 ml nicht gegeneinander...

Neue Festbeträge seit 1. Juli 2018 gültig

  |   Newsletterbeitrag
Zum 1. Juli 2018 wurden Festbeträge für bestimmte Arzneimittelgruppen angepasst. Das betrifft fünf Arzneimittelgruppen:...

Macrogol-Präparate – 100er-Packung ist nicht immer verordnungsfähig!

  |   Arzt fragt Rp.
Frage: Ist es richtig, dass die 100er-Packung von Macrogol comp 1A von der gesetzlichen Krankenkasse nicht erstattet...

Mehrheit sieht großes Potenzial für Stammzellen aus der Nabelschnur

  |   Umfrageergebnis
Heutzutage ist die Stammzelltransplantation ein wesentlicher Bestandteil der Therapie hämatologischer Erkrankungen....

Online-Portal für Arzneimittel-Lieferengpässe

  |   Newsletterbeitrag
Immer wieder kommt es zu Lieferengpässen bei Arzneimitteln. Grund dafür kann z. B. ein außergewöhnlich großer Bedarf für...