Mehrkosten in der Verordnungssoftware: für Ärzte nicht immer gut erkennbar

  |   Umfrageergebnis

Bei der Verordnung von Arzneimitteln, deren Preis über dem Festbetrag liegt, sollen Ärzte die Patienten über die anfallenden Mehrkosten informieren. Allerdings gab in einer Umfrage des DeutschenArztPortals mehr als die Hälfte der teilnehmenden Ärzte (N = 197) an, in der Verwaltungssoftware nicht auf den ersten Blick erkennen zu können, ob die Verordnung mit solchen Mehrkosten verbunden ist.1