Ärzte empfehlen ihren Patienten häufig Pro- und Präbiotika

  |   Umfrageergebnis

Insbesondere bei einer Antibiotikatherapie nehmen viele Patienten ergänzend Probiotika ein. Neben Probiotika können auch Präbiotika eine gesundheitsfördernde Wirkung haben.

Laut einer Umfrage des DeutschenArztPortals werden sowohl Pro- als auch Präbiotika häufig empfohlen: Circa 28 Prozent der teilnehmenden Ärzte (n = 316) gaben an, für Pro- und Präbiotika eine Empfehlung auszusprechen. Bevorzugt von den Ärzten empfohlen werden Probiotika (ca. 31 Prozent).1

 

1 Arztumfrage im Praxis-Newsletter des DeutschenArztPortals vom 05.02.2019 bis 19.02.2019.