Umfrageauswertungen Newsletter

In dieser Rubrik finden Sie regelmäßig die Ergebnisse unserer Newsletter-Umfragen. Erfahren Sie, was Ihre Kollegen über aktuelle Themen und Fragestellungen aus dem Gesundheitswesen denken.

Erst die Hälfte der Arztpraxen an die Telematikinfrastruktur angeschlossen

  |   Umfrageergebnis
Gemäß dem Pflegepersonal-Stärkungsgesetz sollten Arzt- und Psychotherapiepraxen seit dem 1. Juli 2019 an die...

Probleme bei der Übernahme in die Hausapotheke der Praxisverwaltungssoftware

  |   Umfrageergebnis
Insbesondere bei Präparaten, die der Arzt regelmäßig verordnet, ist die Aufnahme in die Hausapotheke praktisch. Die...

Mehrheit der Ärzte bietet ihren Patienten bundeseinheitlichen Medikationsplan an

  |   Umfrageergebnis
Patienten haben seit Oktober 2016 Anspruch auf den bundeseinheitlichen Medikationsplan. Ziel ist es, den Patienten bei...

Vornehmlich Einzelfallentscheidungen bei Verbandmittel-Verordnung

  |   Umfrageergebnis
Bei der Verordnung von Verbandmitteln stehen dem Arzt sehr viele Optionen zur Verfügung.

Bei der Verordnung von Importpräparaten kommt es vermehrt zu Adhärenzproblemen

  |   Umfrageergebnis
Bei einer Verordnung eines Importpräparats können Patienten möglicherweise durch ein anderes Aussehen der Verpackung und...

Mehrheit der Ärzte klickt nicht auf Werbung in Praxisverwaltungssoftware

  |   Umfrageergebnis
Es gibt eine Vielzahl von Praxisverwaltungssoftwares. Hier wird regelmäßig Werbung, beispielsweise in Form von Bannern,...

Mehrheit der Ärzte würde keine Gesundheits-Apps verordnen

  |   Umfrageergebnis
Das Bundesgesundheitsministerium plant, dass Ärzte ihren Patienten künftig Gesundheits-Apps verordnen können.

Mehrheit der Ärzte gegen Kooperation mit DocMorris

  |   Umfrageergebnis
Der Spitzenverband der Fachärzte Deutschlands (SpiFa) kooperiert mit der niederländischen Versandapotheke DocMorris.

Ärzte uneinig über Erstattung risikoarmer, nichtinvasiver Pränataldiagnostik

  |   Umfrageergebnis
Die Politik diskutiert über die Übernahme risikoarmer, nichtinvasiver Pränataldiagnostik in den Leistungskatalog der...

Mehrheit der Ärzte hält nichts vom E-Rezept

  |   Umfrageergebnis
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn möchte die Digitalisierung im Gesundheitswesen fördern.