Verordnung von Ibuprofen 400 mg

  |   Arzt fragt Rp.

Frage:

Kann ich Ibuprofen 400 mg für einen Erwachsenen zulasten der GKV verordnen?
 

Antwort:

Für Ibuprofen 400 mg existieren sowohl verschreibungsfreie als auch verschreibungspflichtige Medikamente. Diese unterscheiden sich in den zugelassenen Anwendungsgebieten.

Für verschreibungsfreies Ibuprofen gilt: Es gibt keine Ausnahmeregelung in Anlage I der Arzneimittel-Richtlinie. Daher ist eine Verordnung zu Lasten der GKV für einen Erwachsenen nicht möglich. Die Verordnung kann auf einem Grünen Rezept erfolgen.

Bei der Verordnung von verschreibungspflichtigem Ibuprofen 400 mg ist zu bedenken, dass die Verordnung eines verschreibungspflichtigen Arzneimittels unwirtschaftlich sein kann, wenn an ihrer Stelle auch die Verschreibung eines nicht verschreibungspflichtigen Arzneimittels zu Lasten des Versicherten ausreichend gewesen wäre (§ 12 Abs. 11 Arzneimittel-Richtlinie).

Die Arzneimittelauswahl und Verordnung sollte sich daher an der Indikation und den zugelassenen Anwendungsgebieten orientieren. Damit es zu keinen Rückfragen aus der Apotheke kommt, verzichten Sie in diesem Fall auf eine Wirkstoffverordnung.