11.10.18
Ibuprofen-Tabletten und -Trinkgranulat austauschbar?

Frage:

Dürfen Ibuprofen-Tabletten in der Apotheke gegen Ibuprofen-Trinkgranulat ausgetauscht werden?

 

Antwort:

Arzneimittel sind austauschbar, wenn die im Rahmenvertrag (§ 4 Abs. 1) definierten Bedingungen erfüllt sind:

  • gleicher Wirkstoff
  • identische Wirkstärke
  • identische Packungsgröße (gleiches Normkennzeichen)
  • gleiche oder austauschbare Darreichungsform
  • Zulassung für ein gleiches Anwendungsgebiet.

 

Darreichungsformen eines Arzneimittels sind dabei gleich oder austauschbar, wenn die Bezeichnungen identisch sind oder der G-BA Darreichungsformen als austauschbar definiert hat (Anlage VII Teil A Arzneimittel-Richtlinie).

Das DeutscheArztPortal stellt gemäß Arzneimittel-Richtlinie eine stets aktuelle Übersicht der vom G-BA als austauschbar definierten Darreichungsformen zur Verfügung (nach § 129 Abs. 1a SGB V).

Darreichungsformen von Ibuprofen dürfen demnach nur in folgenden Gruppen ausgetauscht werden:

» Austauschbare Darreichungsformen von Ibuprofen

 

Die hier genannten Darreichungsformen „Tabletten“ und „Trinkgranulat“ sind nicht gleich und für den Wirkstoff Ibuprofen als nicht austauschbar definiert.

Die vorliegenden Fragen sind Verordnungsprobleme aus Praxen, für die Rp. Lösungsansätze vorschlägt. Trotz größter Sorgfalt können wir aufgrund der komplizierten Sachverhalte keine Haftung übernehmen.